Hauptquests : Insel Erimos

    Insel Erimos
  • Auf dem Weg nach Hatmandor (Cassara, Alsorno)
  • Das Tintenfass (Schreiber Thome, Bayan)
  • Wüstentor (Schmugglerpfad: Flora, Thomes Ex) (Passierschein: Selen oder Thome)

  • Verdeckte Ermittlungen (Valarin)
  • Die Eskorte (Basel, Hatmandor)
  • Die Lieferung (Reesa, Hatmandor)
  • Der Mordauftrag (Basel, Hatmandor)
    Morduntersuchung (Tongue)
  • Der Captain (Tongue, Hatmandor)
  • Alte Wunden (Zask, Cheznaddar)
  • Der Chef der Magiergilde (Captain, Zahdan)

  • Die Spur der Drachen
  • Die Kristallarmee (Meister Dattan, Magiergilde)
  • Der Weg zum Turm (Dattan, Verita-Mine)
  • Der Tower of Fangs (Dattan, Verita-Mine)



Quest: Auf dem Weg nach Hatmandor


Start in Bayan

Die erste Reise mit dem Teleporter hat sicher funtioniert und führt nach Bayan auf der Insel Erimos.
Die Insel wird von einer Dürre geplagt, Dorfbewohner hungern und betteln bei Fremden nach Nahrung. Das Dorf ist nicht sehr groß. Es gibt ein paar Händler, die ihre Ware lauthals hinausschreien. Und es gibt Bürger, die heimlich ihr Taschengeld aufbessern wollen, hauptsächlich mit dem Verkauf von Dietrichen.

Falls der Held mit 1PS durch die Savanne reiten will, dann sollte er sich an Alima wenden.

Das Pferd in Antaloor ist nur für die Rennen gedacht, nicht als Fortbewegungsmittel. Es stehen zwar einige gesattelte Pferde in den Varn-Lagern im Osten der Insel herum, aber kaufen kann man Pferde nicht.

Wenn man absteigt, sollte man sich genau merken wo das ist. Die Tiere laufen nicht in ihren Heimatstall zurück und eine Markierung auf der Karten gibt es auch nicht oder nur sehr schwer erkennbar.

Imperialer Passierschein Er gibt viele Möglichkeiten einen Passierschein zu erhalten. Je nachdem, wer zuerst angesprochen wird.
  1. Matt bieten eine Fälschung für 500 Auras an. Woher soll man denn bis jetzt soviel Auras haben??
    Im Goldpatch gestrichen!

  2. Tobias sitzt am nördlichen Dorfausgang und will für 300 Auras seine Dienste anbieten, Halsabschneider.
    ... auch gestrichen.

  3. Dagwa beim Friedhof kennt den Schmugglerweg, als Dank für ein Stück Fleisch. (Nicht nach Goldpatch)

  4. Ab dem Goldpatch gibt es nur noch diese Optionen:
  5. Passierschein von Selen im Leuchtturm Halhin wenn sie Bayan kontrolliert.

  6. Gefälschten Passierschein vom Schreiber Thome wenn er sein Tintenfass hat. Er wird mit Lewsons Parole gesprächig.

  7. Den Schmugglerpfad bis hinter das Stadttor verrät Flora, wenn du ihr das Tintenfass gibst statt ihrem Mann.



Thome, der Schreiber Thome sitzt unter dem Vordach an der Seite seines Hauses und ist nicht sehr gesprächig. Mit Lewsams Parole taut er auf. Natürlich kann er einen Passierschein ausstellen, wenn er nur sein Tintenfass hätte.

Quest: Das Tintenfass

In dem abgebrannten Haus in der Savanne wird sich das Tintenfass finden. Überreiche es dem Schreiber und du erhälst einen gefälschten Passierschein vom Feinsten.
Skillbuch: Waldläufer Präzision

Flora, Thomes Ex Flora hat die Tintenkleckserei ihres Gatten satt. Gib ihr das Tintenfass, damit ihr Mann nicht mehr kleckern kann. Um nach Hatmandor reisen zu können, verrät sie dir einen Schmugglerpfad bis hinter die Stadttore.
Hinweis: Das Schmugglertor bleibt verschlossen, wenn man den Passierschein benutzt.




Quest: Wüstentor

Für das Wüstentor wird ein Imperialer Passierschein benötigt. Den erhält man eigentlich nur in Hatmandor. Es sei denn, man kennt die Parole für den Stadtschreiber in Bayan, der dann bereit ist einen Passierschein zu fälschen. Glaubt man allerdings der Ex-Frau des Schreiber, dass er eine zittrige Hand hat, dann kann man durch das Tor des Schmugglerpfades gehen.

Eine andere Möglichkeit ist, sich der machtgierigen Mangano-Familie anzuschliessen. Dann muss man dafür sorgen, dass Bayan von selbiger kontrolliert wird. Alima verliert den Posten als Dorfvorsteherin an ihren besoffenen kleinen Bruder.
Schmugglerweg hinter das Wüstentor


Counter