Thalmont : Übersicht Thalmont

  1. Throglin Tempel
  2. Komorin
  3. Basil Tyler
  4. Knotenpunkt Thalmont
  5. Gasthaus zum lustigen Oger
  6. Orna Mine
  7. Aussenposten der Bruderschaft
  8. Brumhill
  9. Ziegengrotte
  10. Vesits Pferdefarm
  11. Galgenhügel





Das Spiel beginnt. Bei allen Gilden kann man hier die ersten Punkte sammeln und das Vertrauen der Gildenmitarbeiter erlangen, um weitere Jobs zu erhalten. Im Laufe des Spiels kann man sich entscheiden mit wem man mehr oder weniger zusammen arbeiten möchte.



Vor Einbruch der Dunkelheit Initialquest: Komorin

In Komorin wird ein Söldner gesucht, der sich um die Groms kümmert, die im nahegelegenen Tempel eingedrungen sind. Die Bruderschaft hat zu wenig Leute und kümmert sich nicht um die Überfälle der Banditen und Groms. Es soll natürlich eine kleine Belohnung geben.

Startpunkt: Throglin Tempel Nach einer kleinen Einweisung wie ein Tor geöffnet und die Waffe gezogen wird, tauchen auch schon die Groms auf. Die Truhe am Lagerfeuer in der hinteren Nische hat ein primitives Schloss, dabei können sämtliche Diedriche im Gepäck verbraucht werden. Das läßt sich auch später erledigen.

Tipp: Throglin, Gott der Erde und Schaffenskraft, wird von den Zwergen verehrt. Im Tempel ist eine magische Quelle, leider durch ein Gitter abgeschlossen. Die Quelle verleiht auf magische Weise Erfahrung sobald man in die Nähe kommt. Den Schlüssel zum Gitter verwaltet Savras Ram. Der hält sich meistens im Gasthaus zum lustigen Oger auf.
Kopfgeldjäger Questgeber: Tago, Throglin Tempel

Draussen am Tempeleingang wartet Tago auf den Helden. Er will ihn vor einem Fremden in Komorin warnen und die Belohnung vorbeibringen, für den Fall das man den Fremden aus dem Weg gehen will.

Ein Lichtstreif Questgeber: Tago, Throglin Tempel

Der Fremde wurde vom Helden erwartet und soll Informationen über die verschleppte Schwester Kira haben. Gandohar wartet etwas südlich ausserhalb des Dorfes Komorin.

Counter