Das Kloster : Zugang zum Kloster

Der sprechende Mönch Kate folgt dem Weg bis zum Kloster und zieht an der Glocke, wird jedoch nicht ein gelassen. Sie geht weiter bis zu einem kleinen Teich, an dem ein Mönch Wäsche wäscht und redet mit ihm. Frauen sind im Kloster nicht erwünscht. Na sowas!
Der Mönch würde so gerne die weisse Amsel singen sehen.


Die List Kate geht zurück zum Kolonel und besorgt sich eine Pfeife, mit der man Vögel anlocken kann. Er hat mehrere Lockpfeifen zur Auswahl.

Kate gibt die silberne Pfeife dem Mönch, der sofort damit losrennt und die weisse Amsel sucht.
Nun liegen die frisch gewaschenen Mönchskutten herrenlos am Teich... Kate zieht eine über und geht wieder zum Klostertor.
Jetzt erkennt der Mönch nur die Kutte und läßt den Aufzug herunter.
Der Patriarch Kate muss ihre ganze Überredungskunst aufbringen, um den Patriarchen zu überzeugen, wie schlecht es Hans geht und dass er dringend Hilfe braucht. Schliesslich läßt der Pater Hans ins Kloster holen. Hans liegt im Sterben.