Tyr Lysia : Die Untote Legion

  • Questgeber: Magierin Wylmieni,
    Taverne Zerbrochene Lanze in Tyr Lysia
Der erste Teil vom Quest führt in das Sperrgebiet vom alten Kriegshafen von Thylysium, im Süden der Stadt. Sobald unter der Erde in dem Gemäuern alles erledigt ist, geht es nach Weitblick. Dort steht Offizier Beniel am Nordausgang mit weiteren Aufgaben. Belohnung: Knochenhobel General Terus verliert laut Logbuch den Knochenhobel. Meine Dryade hat ihn nicht gefunden. Nicht das ich das Teil vermißt hätte...
Anmerkung Die untoten Legionäre bleiben in der Regel liegen, wenn sie umgehauen werden. Doch Zenturien, Tribune oder Magier können 2- bis 3-mal auferstehen. Der Lichprinz will gleich 4x umgehauen werden. Davon gibt es aber nicht viele.

Der Held sollte gut vorbereitet in das Gebiet um Weitblick gehen. Heiltränke haben eine Wirkung, alle anderen Tränke sind eher eine Luftnummer. Eisenerz verstärkt die Rüstung zeitweilig, bei der Dryade funktioniert das, weil Alchemie als Fertigkeit gewählt wurde. Andere Helden können damit eventuell nichts anfangen, außer verkaufen. Am besten helfen Ringe oder Amulette mit +Lebensenergie, die finden sich jedoch selten.
Logbuch mit Megaquest: Die Untote Legion