Vorbereitungen : Kurzwegtasten

Orb, der Götterzauber [G] In der unteren linken Ecke kann man verschieden Schutz der Rüstung einrichten. Die Mitte zeigt den gewählten Gott an, der wird mit [G] aufgerufen. Außen herum gibt es vier Felder, die mit jeweils drei Reliquien bestückt werden können. Die vierte große Dreiergruppe ist die aktive Einstellung.



Buff, [5], [6], [7], [0] In der rechten unteren Ecke sind die Buffs abgelegt. Das sind dauerhafte Kampfkünste auf den jeweiligen Charakter zugeschnitten. Jeder Char hat max. drei verschiedene Buffs, einen je Aspekt, die er steigern kann.

Mit der Fertigkeit "Konzentration" wird der zweite Buff-Slot freigeschaltet. Den dritten Buff gibt's ab Level 75 (so stehts da).
Manche Bossgegner schalten den Buff einfach mal eben ab. Also nicht zu sehr darauf verlassen und auch die regenerierbaren Kampfkünste trainieren, die gehen immer.
Das Reittier wird mit der Taste [0] herbei gepfiffen.



Der Gürtel

Waffen, [F1], [F2], [F3], [F4] Auf der linken Seite vom Kompass werden verschiedene Waffen abgelegt, die mit den Kurzwegtasten schnell gewechselt werden können.
Ausgewählt werden die Waffen im Inventar mit der Kurzwegtaste [F], sofern man das in den Optionen nicht geändert hat.

Die Wahl der Waffe richtet sich nach der Empfindlichkeit (Rüstung) des Gegners. Soll heissen, eine Spinne mit Gift zu bekämpfen ist witzlos.

Tränke, [R], [T], [Z], ***[Y]*** [U], [I], [O] Ausser dem Heiltrank (rot), der mit der Leertaste vereinnahmt wird, scheinen nur die Magier mit den Tränken eine Belebung zu verspüren. Bei meiner Seraphim oder Dryade habe ich ausser dem Graphischen keinerlei Effekte feststellen können. Das Teste ich aber noch.
Übrigens, Begleiter erfahren mit der [Leertaste] eine Heilung. So kann man sie und die Erfahrungspunkte für die Aufgabe retten.

Der Kompass, [Y] Beim Kompass achte ich nur darauf, dass Norden oben ist, damit das mit der Minimap übereinstimmt. Da gibt es verschiedene Einstellmöglichkeiten, doch damit kann ich nichts anfangen. Beim Rotieren der Karten krieg ich 'nen Bips. Bei der Verfolgerkamera bin ich hoffnungslos verloren, irgendwie dreht sich die Sonne einfach nicht um die Erde... Naja, wir schreiben ja auch inzwischen das Jahr 2010, während die Steurung wohl noch aus den 90er-Jahren stammt. Schade. Die freie Kamera ist wunderbar, nur wie bewegt man den Helden, der nur vorwärts oder umdrehen kann??

Die Minimap (Radar) Ich persönlich laufe nur mit der ganz großen Minimap durch das wunderschöne Ancaria. Der "Schulterblick" mit der Kamera funktioniert leider nicht. So wunderschön die Grafik ist, die Steuerung ist einfach nur verstaubt. Wann wird mal jemand ein bisserl mehr Liebe in die Steuerung der Cam stecken, die Grafik kriegt genug davon, seufz.



Kampfkünste und Combos, [1], [2], [3], [4] Auf der rechten Seite vom Kompass werden die Kampfkünste abgelegt. Dabei sollte man darauf achten, dass aus jedem Aspekt nur eine Kampfkunst abgelegt wird, so dass alle nacheinander eingesetzt werden können und sich nicht durch die Regenerationszeit behindern.
Im vierten Feld läßt sich dann ganz gut eine Combo, also Kombination der verschiedenen Künste, einsetzen.
Auch hier läßt sich herrlich probieren, welche Kombination am Wirkungsvollsten ist; Eine reine Mischung aus einem Aspekt oder lieber eine Mischung aus allen Aspekten. Man könnte zum Beispiel eine Combo je Aspekt anlegen plus eine Combo gemischt....

Modifikation der Kampfkünste Die Kampfkünste können noch einmal gesteigert werden, wenn in den Fertigkeiten der jeweilige Fokus oder Fachkunde gewählt wird. Dann werden die drei kleinen Slots in der Kampfkunst oder Combo ausgefüllt.