Allgemeines : Kamera

Die Kamera ist fest installiert, folgt dem Charakter, ist aber nicht mit dem Charakter verbunden. Das führt zur Orientierungslosigkeit, zum Beispiel beim Übergang in kleine Räume, wenn der Standort der Kamera wechselt. Dann muss man auch die Richtung für den Helden wechseln, sonst läuft er gleich wieder raus.

Der Übergang von den Video-Szenen in die Kampfszenen ist fließend. Die Anzeige, wenn der Kampf einsetzt, kommt meistens viel zu spät. Also genau aufpassen, sonst musst du zu viele Hähnchen sammeln oder kriegst eine Schramme mit dem Säbel. Bei Sao Feng ist es daher sehr schwer keinen Treffer zu kassieren.