Allgemeines : So nicht!

Hallo, ihr namenlose Helden.
Wer gehofft hat, daß nach vier Patches das Spiel besser läuft, wird wohl noch weitere Patches downloaden müssen... sofern es welche gibt. Das Spiel wurde im Handel ausgeliefert, technische Probleme sind abgedeckt, mehr wird es nicht geben.
Das Spiel ist so kompliziert, daß die Macher wohl selber nicht mehr so ganz durchblicken. Die Quests sind kaum nachvollziehbar, können zum Teil nicht beendet werden. NPCs können mit den gebrachten Objekten nichts anfangen, reden nicht mehr. Der Held steht unzähligen, übermächtigen Monstermassen gegenüber. Sind die Monster tot, ist nichts mehr los. Zutaten wachsen nicht nach, hat man die verkauft, können spätere Quests nicht mehr oder nur sehr schwer bedient werden. Ohne Cheats ist das Spiel nicht spielbar! Schade!

Von mehr als 500 Quests gehören etwa 100 zum Hauptquest. Der Rest sind Sammelquests. Aufgabe ist es also den Verlauf dieser 100 Quests herauszufinden, wobei das Ergebnis von der Reihenfolge der Quests abhängt und somit unterschiedlich ausfällt. Das Questbuch hilft dabei recht wenig.
Man könnte fast meinen, das Ganze ist nur zum Testen von Grafikkarten und Prozessoren gemacht. Und wer trägt die Kosten für diesen Test? Die Fans natürlich, einen billigeren Kredit gibt es bei keiner Bank.
Ich versuche mein Bestes, eine brauchbare Lösung anzubieten. Leider decken sich die Angaben im Handbuch und im offiziellem Lösungsbuch nicht immer mit dem Spiel. Schade !

Zornige Grüße
lordelfy

Dez. 2007: Der Patch-Salat ist mir zu blöd. Bis 1.12 habe ich mitgemacht. Nun reichts. Es ist ein Jammer...