Tag 6 : Aufbruch mit Hindernissen

Am nächsten Morgen trifft Nicole vor dem Hotel auf Diego. Er gibt ihr als Proviant ein Brutterbrot mit. Dann will sie Alvarado abholen, doch sie findet nur seinen Leichnam...

Der Kamin Sie räumt das Geheimfach über dem Kamin leer und verschwindet dann über den Hof bevor die Polizei erscheint.

Der Fluchtweg über den Hof Die Vasen müssen so vor der Wand beim Schornstein gestapelt werden, dass sie eine Leiter auf's Dach bilden: Unten die großen Vasen, oben die kleinen.



Autowerkstatt Nicole findet sich in der Autowerkstatt wieder und will mit den Geländewagen aufbrechen. Jose tankt den Wagen für 20 Dollar auf. Mangels Bargeld ist Jose auch mit der Kamera als Entgeld einverstanden.
Die Flucht
Vergrößern !
Vergrößern !


Kamera besorgen Im Hotelhof wird Diego von der Polizei befragt. ... und die Kamera liegt auf dem Schrank. Nicole geht in die Küche und will mit einem leckeren Duft die beiden aus dem Hof locken.
Die Küche
  1. Streichhölzer auf dem Tisch beim Eingang
  2. Herdfeuer
  3. Küchengeschirr
  4. Erdbeeren
  5. Honig
  6. Hefekrug
  7. Schalter für Ventilator
Mit den Streichhölzern im Ofen das Holz anzünden. Erdbeeren, Honig und Chica aus dem Hefekrug im Küchengeschirr auf dem Ofen mischen und den Duft mit dem Ventilator in den Hof leiten. Die beiden Herren bekommen Durst und verschwinden.


Lockstoff kochen


Der Weg zur Kamera ist frei.
Bei Jose tauscht Nicole den Fotoapparat gegen einen Benzinkanister und betankt den Geländewagen.
Endlich geht es los!
© 2008 - 2018