Das Schiff : Der Kristall

Nachdem man alle Steine erhalten hat, werden sie in den Ring eingesetzt.
Nun muss die Kristallkugel in einen Kristall verwandelt werden. Dazu noch einmal in alle Länder bereisen, oder während der Reise daran denken.

Irland Auf der Vogelinsel zum Brunnen gehen und dann zum linken Baum. Die Kugel in den Baum halten. Die Linien werden rot und man fliegt ins All. Über das weinende Gesicht zum Schiff zurückkehren. Yucatan Zur ersten Pyramide gehen. Zwischen dem Treppenaufgang und dem Tempel stehenbleiben und in Richtung zweite Pyramide schauen. Die Kugel in den Baum halten und ins All Fliegen. Hier einmal in Richtung Sonne fliegen und über den Mond zur Erde zurückkehren. Auf die zweite Pyramide gehen und über die Feuerschale zum Schiff zurückkehren.
China Zum Goldenen Tor gehen und die Kugel links über die Berge halten. Ins All reisen. Über die Sonne in die nächste Galaxis vordringen und zur Erde zurückkehren. Im Klosterhof zum Ausgang gehen. Rechts befindet sich ein Gong, dahinter ein Klöppel. Mit dem Klöppel auf den Gong schlagen und zum Schiff zurückkehren. Schiff An Deck gehen und die Kugel vorne einsetzen. Wieder ins All fliegen und alle Galaxien bereisen. Die Kugel verwandelt sich in einen Kristall. Zurück auf dem Schiff nach unten gehen und den Kristall in der Mitte der Steine einsetzen. Es öffnet sich der Boden und man landet in einer Seerose umgeben von sechs Vorhängen. Auf den Vorhängen sind die Symbole der Steine abgebildet.

Die Vorhänge in der Reihenfolge: Irland, Yucatan, China, Stein aus Irland, Stein aus Yucatan anklicken.
Hinter dem Stein aus Yucatan befindet sich der Eingang nach Shambhala.