Großer Marktplatz : Haus der Heiler

Haus der Heiler: Erdgeschoss
Haus der Heiler: Obergeschoss
  • Heiler Bernard
    Wenn du Decimus Gedanken gelesen hast, hat Bernard eine Option, in der du ihn auf die Truhe ansprechen kannst. Doch leider ist das Kellergeschoss unter Quarantäne. Dort hält sich ein kranker Mann auf.

    Gehe ins Feldlazarett und besorge für den Heiler Peter die Heilkugel aus dem Keller. Er wird dir das Kennwort geben.

    Quest: Mörderische Appetit Bernard ist besorgt um die Lebensmittel, die mühevoll eingesammelt werden und dann verschwinden. Er hat Otto und Joramson gesandt, aber noch keine Nachricht erhalten.
    Befrage Bettler Darwesch am Stadttor Mardaneusplatz. Er hat zwielichtige Personen bei der Kanalisation im Krähennest gesehen.
  • Krähennest: Kanalisation Koch Dorian versorgt Sir Gula mit Nahrung. Sir Gula ist mit einem Fluch belegt und muss ständig Essen. Hier verschwinden also die Nahrungsmittel.
    Lese die Gedanken vom Koch. So erfährst du, wie die Vorratskammer zu öffnen ist. Dann kannst du ihn besiegen und dir den
    Beinschutz des Viper-Orden besorgen. Der Koch hinterläßt den Schlüssel für die Kanalisationsluke zu Alsbethas Laden.

  • Alsbethas Laden Verlasse die Kanalisation über die Leiter im Nord-Westen. Du landest in Alsbethas Haus. Verhafte sie, mach Geschäfte mit ihr oder besiege sie. Sie hat den Schlüssel zu Sir Gulas Haus.

    Mörderischer Appetit ist beendet.

 

Feldlazarett, Mardaneusplatz

Quest: Die Gedanken sind frei
  • Bernard hätte gern das Buch: Die flotten Mädchen aus Flussheim von Messalina
  • Er hat einen Hohenzoller Wein abzugeben für Bedwyr.

Tabelle


Krähennest: Kanalisation


Falls du Heiler Heleon verpetsen willst, musst du seine Heiltränke aus den Ausgrabungsstätten bei Bernard abliefern. Quest: Betrüger wo man nur hinschaut Der Quest Kräutermedizin ist gescheitert. Die Belohnung gibt es von Bernard.

Haus der Heiler: Kellergeschoß Die Tür ist wegen Quarantäne verschlossen. Heiler Peter im Feldlazarett hat das Kennwort.
  • Skelett Kelton Quest: Hier ist etwas faul. Das Skelett Kelton fühlt sich durch einen Dämon verflucht, dabei wollte er doch nur ein Autogramm von Lord Heilewell. Er braucht dringend ein Heilmittel.
  • Der Phönixhof: Gastwirt Rick Rede mit Rick, dem Gastwirt im Phönixhof. Er wundert sich über die seltsamen Geräusche in der oberen Etage. Lese seine Gedanken: Er glaubt, dass er den Schlüssel für die oberste Etage an der zerstörten Brücke verloren hat. Tatsächlich, er liegt auf den Steinstufen bei der Wand. Siehe Abb.
  • Ezaazh, Heilewells Dämon Im obersten Zimmer ereignen sich seltsame Dinge. Überall liegen Leichen herum. In der Mitte des Raumes ist ein Pentagramm, an den Spitzen ist jeweils eine Kerze. Zünde die fünf Kerzen an und der Dämon erscheint. Er hält dich zunächst für Heilewell (aha!) und ist dann recht aggressiv, heilt sich mehrere Male bis er schliesslich erledigt ist. Das Heilmittel landet automatisch im Inventar.
    Bringe Kelton das Heilmittel.
    Hier ist etwas faul ist beendet.


Schlüssel für oberste etage vom Phönixhof

Counter